Archiv - Schuljahr 2017/18

Juli 2018
Wir wünschen allen Kolleg*innen einen schönen Sommer. In den Sommerferien ist das Büro nur zeitweise besetzt. In dringenden Fällen können Sie auf unseren Anrufbeantworter sprechen. Wir rufen Sie zurück. Unsere reguläre offene Sprechstunde findet wieder nach den Sommerferien donnerstags von 15.00h bis 17.00h statt.


Juni 2018
Unser langjähriger Vorsitzender Uwe Bialke geht in den Ruhestand. Ein neuer Vorstand ist gewählt worden. Genaueres lesen Sie im 
 PR-Info Juni 2018 .


Vorstand 2018 Der neue Vorstand:
Nele Althoff  (Herder-Gymnasium) - Vorsitzende
Thomas Martens (Arno-Fuchs-Schule) - 1. stellv. Vorsitzender
Nadine Hommel (Charles - Dickens - Grundschule
) - 2. stellv. Vorsitzende
Florian Hoffmann (Comenius-Schule) - Mitglied im Vorstand
Doreen Pohl (Alt-Schmargendorf-GS) - Mitglied im Vorstand
Marcel Bode (Walther-Rathenau-Gymnasium) - Mitglied im Vorstand


Mai 2018
In diesem Monat mal zwei Infos. Diesmal mit den Themen: 
DV mpA - E13/A13 endlich für alle Lehrkräfte - Rückblick auf die Frauenversammlung - Planung des neuen Schuljahres - Bezahlung der Sommerferien für befristet beschäftigte Lehrkräfte. Hier finden Sie das  PR-Info Mai 2018

Mai 2018
Die Reingung an unseren Schulen - ein Systemfehler? Neues PR-Info erschienen.

November 2017
Die diesjährige Personalversammlung hat im Delphi-Kino stattgefunden. Die Stimmung auf der Personalversammlung war auch geprägt durch die Kundgebung der GEW vor dem Delphi-Kino und der Forderung nach der gleichen Eingruppierung für alle Lehrkräfte.

              

Ebenso wurde deutlich, dass die Belastung für alle Beschäftigten zu hoch ist. Die Personalversammlung forderte eine deutliche Senkung der Pflichtstundenzahl  für alle Lehrkräfte und Entlastungen für Erzieher*innen.

    

                                              

 

Oktober 2017
Der Berliner Senat setzt die Höhergruppierung der Grundschullehrkräfte, die nach dem neuen Lehrkräftebildungsgesetz von 2014 ausgebildet wurden, um. Das begrüßen wir ausdrücklich! Alle anderen Grundschullehrkräfte gehen zur Zeit leer aus! Das bedeutet zum Beispiel, dass Grundschullehrkräfte, die Referendar*innen anleiten und ausbilden weniger Geld kriegen, als die von Ihnen angeleiteten Referendar*innen nach ihrer Ausbildung! Wertschätzung geht anders!
Auf unserer Teilpersonalversammlung im Juli haben die Grundschullehrkräfte Ihren Unmut darüber zum Ausdruck gebracht. Wir haben die Bildungssenatorin Frau Scheeres angeschrieben und erwarten eine Stellungnahme von ihr bis zu unserer Personalversammlung!
Viele Gesamtkonferenzen und Kollegien haben an Frau Scheeres geschrieben, auch Oberschulen haben ihre Solidarität mit den Grundschulkolleg*innen bekundet. Hier finden Sie einen Formulierungsvorschlag für ein Schreiben.

September 2017
Wir wünschen allen Kolleg*innen einen guten Start in das neue Schuljahr!
Wie gewohnt findet unsere offene Sprechstunde nun wieder donnerstags von 15.00h bis 17.00h statt.